Neu im Club: Südamerika Gruppenreisen

  • feste Termine
  • kleine Gruppen
  • Verlängerungen möglich
  • wählbare Hotelkategorie
  • individuelle Flugwahl inklusive
  • Beratung in mehreren Sprachen

Panama: Shoppen, Baden, Entdecken

  • deutsche Führung
  • 4 Sterne Hotel
  • All-Inclusive
  • freie Gestaltungsmöglichkeit
  • Besuche von Shoppingmalls
  • ab 1990€

Geldtransfer: Club-Mitglieder werden belohnt

Bis Jahresende können Klubmitglieder bei jedem Transfer einen Stempel sammeln, bei 5 Stempeln beteiligt sich der Club an den Überweisungskosten der nächsten Sendung. Kommen Sie vorbei oder rufen einfach an.

Australis Kreuzfahrten

5 Tage/4 Nächte Kreuzfahrten

Wählen Sie selbst aus von wo sie starten möchten: Ushuaia (Argentinien) oder Punta Arenas (Chile)

Ent­de­cken Sie die Schön­heit Pa­ta­go­ni­ens und ler­nen Sie die wich­tigs­ten Na­tur­er­eig­nis­se des Feu­er­lan­des, der Ma­gel­lan­stra­ße, des Bea­gle-Ka­nals und des Kap Horns ken­nen.


Südamerika Reise-Blog

Erfahren Sie in unserem Blog aktuelle Informationen über Reiseziele, Nachrichten und Reise-Empfehlungen für Südamerika.

Kundenstimmen

Jetzt mit zufriedenen Kunden austauschen und Tipps für Ihre nächste Reise sammeln. Vorbei schauen lohnt sich!

Aktuelle Nachrichten und Reise-Empfehlungen für Südamerika: Juli 2021

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Aktuelle Nachrichten über die Kultur in Südamerika

Humanitäre Krise im Pazifik-Gebiet Nariños in Kolumbien

Bogotá. Der strukturelle Rassismus und die Gewalt des kolumbianischen Staats gegen indigene und afrokolumbianische Gemeinschaften hat im Departamento de Nariño eine 200-jährige Tradition. Zu diesem Schluss kommt ein kürzlich im Zentrum Erinnerung, Frieden und Versöhnung in Bogotá vorgestellter Bericht des Kollektivs Orlando Fals Borda (COFB), der in Allianz mit dem... weiterlesen auf amerika21.de

Indigene Medizin – geteilt oder ausgebeutet?

Podcast des Südnordfunk "Teilen macht reich - Commoning fair & gerecht?"
# 86 Commons: Medizinisches Wissen in Kolumbien - Land in Südafrika Der Podcast "Teilen macht reich - Commoning fair... weiterlesen auf amerika21.de
https://amerika21.de/files/a21/audio/2021/episode_3_medizinisches_wissen-j.mp3

Erste öffentliche indigene Universität in Kolumbien erkämpft

Popayán. Die Autonome Indigene und Interkulturelle Universität (UAIIN) bietet heute als öffentliches Bildungsinstitut attraktive Studiengänge an. Die UAIIN mit Sitz in Popayán, Departamento del Cauca, nimmt bei der Definiton ihres Studienprogramms die Bedürfnisse und die Wertvorstellungen der verschiedenen indigenen Gemeinschaften als Grundlage. Die UAIIN wurde im Jahre 2018... weiterlesen auf amerika21.de

Fünf Jahrhunderte und unsere Adern bleiben offen

Über die Bedeutung des Buches von Eduardo Galeano "Die offenen Adern Lateinamerikas"
Ich war gerade mitten im Corona-Lockdown, als ich das Lied von León Gieco "Fünf Jahrhunderte das Gleiche" hörte. Dabei erinnerte ich mich daran, dass vor einem halben Jahrhundert ein Buch erschien, das zuerst in "América Lapobre" América Lapobre: "Amerika, das Arme", ein von Galeano geschaffener Begriff und dann in der ganzen Welt die Runde machte. Ein Text, der vielleicht seiner Zeit voraus war... weiterlesen auf amerika21.de

"Todas las Sangres": Pedro Castillo und die Vision einer gerechten Gesellschaft in Peru

Perus gewählter Präsident will eine integrative Gesellschaft aufbauen. Dafür muss auch die Verfassung der Diktatur geändert werden
José María Arguedas (1911-1968) war Schriftsteller, Dichter, Pädagoge, Anthropologe, Ethnologe, Übersetzer, Journalist und Musiker. Mit seinen Übersetzungen von Quechua-Gedichten und -Erzählungen ins Spanische leistete er einen immensen Beitrag zur peruanischen Kultur. Seine Arbeit als Anthropologe und Sozialforscher nahm einen wichtigen Platz in seinem intellektuellen Leben ein und beeinflusste... weiterlesen auf amerika21.de