Chile Total

Rundreise Chile in 12 Tagen

1

Santiago

An­kunft am Flug­ha­fen von San­tia­go. Trans­fer zum Ho­tel.
Am Nach­mit­tag, Stadt­rund­fahrt durch Santiago. Sie besichtigen den Stadt­hügel Cer­ro San­ta Lucia, das his­to­ri­sche Stadt­zen­trum mit sei­nen Se­hens­wür­dig­kei­ten, die mo­der­ne­ren Ge­schäfts­vier­tel San­tia­gos und den Hü­gel Cer­ro San Cris­to­bal, von dem aus Sie ei­nen tol­len Pan­orama­blick auf San­tia­go ha­ben. Rück­fahrt zum Ho­tel.

2

Santiago - Valparaíso - Weinprobe in einem Weingut - Santiago

Aus­flug in die Ha­fen­stadt Val­pa­raíso. Bei ih­rer Fahrt durch die Tä­ler Cu­ra­caví und Cas­ab­lan­ca kön­nen Sie ei­nen ers­ten Ein­druck von der Viel­falt der Land­schaft und der Ve­ge­ta­ti­on der Re­gi­on er­hal­ten.
Bei ih­rem Be­such pas­sie­ren Sie das Kon­gress­ge­bäu­de, den ita­lie­ni­schen Park, den Sie­ges­platz so­wie die Ka­the­dra­le, die Pla­za So­to­mayor mit ih­rem Hel­den­denk­mal, bis zum Boots­steg "Mu­el­le Prat", von dem aus Sie die ty­pi­schen Ha­fen­an­la­gen aus der Jahr­hun­dert­wen­de se­hen wer­den.
Mit­ta­ges­sen in Val­pa­raíso in ei­nem ty­pi­schen Re­stau­rant der Ha­fen­stadt. Auf der Rückfahrt nach Santiago besuchen Sie ein Wein­gut im Cas­ab­lan­ca-Tal und ha­ben die Ge­le­gen­heit bei ei­ner De­gus­ta­ti­on lo­ka­le chi­le­ni­sche Wei­ne zu pro­bie­ren. Rück­kehr zum Ho­tel in San­tia­go.

3

Santiago - Calama - San Pedro

Trans­fer zum Flug­ha­fen und Flug nach Ca­la­ma. Emp­fang am Flug­ha­fen in Ca­la­ma und Trans­fer nach San Pe­dro de Ata­ca­ma, ei­nem klei­nen Städt­chen im Ko­lo­ni­al­stil - ei­ne Oa­se in­mit­ten der Ata­ca­ma-Wüs­te. Je nach An­kunfts­zeit, slbstständiges Bummeln durch das Städtchen.
Am Nach­mit­tag un­ter­neh­men Sie ei­ne Halb­ta­ges­ex­kur­si­on ins Mond­tal "Val­le de la Lu­na" und ins Tal des To­des "Val­le de la Mu­er­te". Kleine Wanderung, toller Blick auf die Kor­dil­le­re und das Al­ti­pla­no,  von ei­ner Sand­dü­ne aus kön­nen den Son­nen­un­ter­gang be­stau­nen. Rück­kehr zum Ho­tel.

4

San Pedro - Toconao - Lagune Chaxa - Lagunen Miscanti und Miñiques - San Pedro

Am frü­hen Mor­gen bre­chen Sie zu ih­rem Ganz­ta­ges­ausflug zum Salar de Ata­ca­ma und den Al­ti­pla­no-La­gu­nen Miscan­ti und Miñiques auf. Zuerst geht es zum Salar de Ata­ca­ma, dem größ­ten Salz­see in Chi­le(über 3000 km²), dann zum Fla­min­go Na­tur­schutzge­biet bei der  "La­gu­ne Cha­xa". Wei­ter geht es dann zu den Al­ti­pla­no-La­gu­nen Miscan­ti und Miñiques (4.220 m), die in ei­ner atem­be­rau­ben­den La­ge vor dem gleich­na­mi­gen Vul­kan lie­gen.
Mittagessen in So­cai­re, wel­ches für sei­ne ty­pi­sche Ata­ca­ma­kü­che be­kannt ist. Am spä­ten Nach­mit­tag Rück­fahrt zum Ho­tel in San Pe­dro de Ata­ca­ma.

5

San Pedro - Tatio - San Pedro - Calama - Santiago

In den frü­hen Mor­gen­stun­den (ca. 4.00 Uhr) bre­chen Sie zu die­sem span­nen­den Aus­flug zu den Gey­si­ren von El Ta­tio auf, denn die Gey­si­re sind schon zu frü­her Stun­de ak­tiv. (Di­rekt vor Ort neh­men Sie ihr Früh­stück in­mit­ten der Gey­sir­land­schaft ein). Für die mu­ti­gen un­ter ih­nen bie­tet sich die ein­ma­li­ge Ge­le­gen­heit, in den hei­ßen Quel­len (zwi­schen 40 und 70 Grad) zu ba­den. Weiterfahrt ent­lang der be­ein­dru­cken­den An­denket­te zum klei­nen Dorf Ma­chuca. Ge­gen Mit­tag Rück­fahrt nach San Pe­dro. Am Nach­mit­tag Trans­fer zum Flug­ha­fen nach Ca­la­ma und Flug nach San­tia­go. Emp­fang am Flug­ha­fen und Trans­fer zum Ho­tel.

6

Santiago - Puerto Montt - Saltos de Petrohué - Vulkan Osorno - Puerto Varas

Trans­fer vom Ho­tel zum Flug­ha­fen in San­tia­go und Flug nach Pu­er­to Montt.
Vom Flug­ha­fen aus star­ten Sie di­rekt ih­re Stadt­rund­fahrt in Pu­er­to Montt,. Sie be­su­chen den Haupt­platz "Pla­za de Ar­mas", die Holz­ka­the­dra­le und das Wohn­vier­tel auf dem Hü­gel Me­li­pul­li, die Küs­ten­pro­me­na­de ent­lang zum Fi­scher­ha­fen und Kunst­hand­werks­markt An­gelmó.  
Nach der Mit­tags­pau­se fah­ren Sie nach Pu­er­to Va­ras, wo Sie in ihr Ho­tel ein­che­cken. Nach­mit­tags un­ter­neh­men Sie dann ei­nen Aus­flug zu den "Sal­tos de Pe­tro­hue".
An­schlie­ßend geht es hin­auf zum Vul­kan Osor­no, der auf ei­ner Hö­he von 2.660 m ge­le­gen ist. Hier un­ter­neh­men Sie ei­ne Wan­de­rung bei der Sie die Pan­ora­ma­aus­sicht auf die Vul­ka­ne Osor­no, Cal­bu­co, An­til­lan­ca, Tro­na­dor so­wie den Llan­qui­hue See ge­nie­ßen kön­nen. Je nach Jah­res­zeit und Wet­ter­la­ge ha­ben Sie auch die Mög­lich­keit ei­ne Fahrt mit dem Ses­sel­lift auf den Vul­kan zu ma­chen. Ge­gen Abend fah­ren Sie dann zu­rück nach Pu­er­to Va­ras.

7

Puerto Varas - Nationalpark Alerce Andino - Puerto Varas

Früher Halbtages­aus­flug in den Na­tio­nal­park Aler­ce An­di­no, ein wahr­haf­tes Na­tur­er­leb­nis. Die leich­te Wan­de­rung führt Sie zum Aus­sichts­punkt Mi­rador del Sal­to Río Chai­cas durch dich­ten Len­ga- und Coi­gue­wald bis Sie schließ­lich in den tau­send­jäh­ri­gen Aler­cen­wald kom­men. Am Strand des Flusses Chai­cas, Mit­tags­pau­se mit Lunch­pa­ket, danach Rück­fahrt nach Pu­er­to Va­ras.

8

Puerto Varas - Frutillar - Puerto Montt - Transfer Punta Arenas - Puerto Natales

Fahrt ins na­he ge­le­ge­ne Städt­chen Fru­til­lar. Hier be­su­chen Sie das in­ter­es­san­te Frei­licht­mu­se­um des Städt­chens, wel­ches an­schau­lich die Be­sied­lung durch die deut­schen Aus­wan­de­rer zeigt. Hier kön­nen Sie re­stau­rier­te Ko­lo­ni­al­häu­ser und Mö­bel aus der frü­hen deut­schen Be­sied­lungs­pe­ri­ode be­stau­nen. Danach, Fahrt zum Flug­ha­fen in Pu­er­to Montt. Flug nach Pun­ta Are­nas. Trans­fer zum Ho­tel in Pu­er­to Na­ta­les. Über­nach­tung in Pu­er­to Na­ta­les.

9

Puerto Natales - Torres del Paine - Milodón - Höhle

Am frü­hen Mor­gen fah­ren Sie in Rich­tung des be­kann­ten Na­tio­nal­parks Tor­res del Pai­ne. Auf dem Weg be­su­chen Sie die Mi­lodón-Höh­le. Im Tor­res del Pai­ne Na­tio­nal­park un­ter­neh­men Sie ei­ne Rund­fahrt durch den Park bei der sich ih­nen be­ein­dru­cken­de Aus­bli­cke auf die pa­tago­ni­sche Land­schaft mit ih­ren La­gu­nen, Se­en, Eisberge, ver­schnei­ten Berg­gip­feln und der be­son­de­ren Flo­ra und Fau­na bie­ten. Einfach wunderschön. Über­nach­tung im Ho­tel im Na­tio­nal­park Tor­res del Pai­ne.

10

Torres del Paine

Heu­te un­ter­neh­men Sie ei­nen Ganz­ta­ges­aus­flug in den be­rühm­ten Na­tio­nal­park Tor­res del Pai­ne. Sie kön­nen groß­ar­ti­ge Aus­bli­cke auf die Tor­res-Spit­zen und das Tor­res-Mas­siv ge­nie­ßen. Bei ei­ni­gen kür­ze­ren Wan­de­run­gen wer­den Sie zu den bes­ten Aus­sichts­punk­ten des Parks ge­lan­gen und kön­nen mit Ih­rem Rei­se­lei­ter die ab­wechs­lungs­rei­che Flo­ra und Fau­na des Par­kes ken­nen ler­nen.

11

Torres del Paine - Tranfer Flughafen Punta Arenas - Flug nach Santiago

Am Vor­mit­tag Trans­fer zum Flug­ha­fen in Pun­ta Are­nas und Rück­flug nach San­tia­go. Trans­fer zum Ho­tel in San­tia­go und Check-In im Ho­tel. Je nach Ankunftszeit, Nachmittag zur freien Verfügung.

12

Santiago - Flughafen - Heimflug

Frei­zeit bis zur Ab­ho­lung im Ho­tel und Trans­fer zum Flug­ha­fen zur Rück-oder Weiterreise.