Mercosur: Reise Bausteine

Während der Reise

Tag 8: Ausflug nach Tigre und zum Delta des Paraná Flusses (4h)

Das Tigre Delta ist mit seinen charakteristischen Flüssen, Strömungen und den zahlreichen grünen Inseln ein sehr attraktives Freizeitgebiet. Die Ablagerungen des Paraná Flusses, welche dem Gewässer seine markant braun-rote Farbe geben, formen die Inseln des Delta, mit großzügigen Sommerresidenzen, Yachtclubs und Ruderclubs. Bei einer ca. 1-stündigen Bootstour erkunden Sie das Tigre Delta mit seinen Flüssen und den unzähligen dicht bewachsenen Inseln. Sie werden auch das aristokratische Viertel San Isidro auf dem Weg nach Tigre besichtigen können.

Transfer und Bootsfahrt finden auf Gruppenbasis zusammen mit anderen Reisenden und englischsprachiger Reiseleitung statt. Gegen Aufpreis können nur die Transfers auch auf Privatbasis mit deutschsprachiger Reiseleitung gebucht werden.

Tag 8: San Telmo Antiquitätenmarkt (3h 30min)

Jeden Sonntag verwandelt sich das typische Stadtbild von San Telmo in eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Buenos Aires. An über 270 Ständen bieten Händler rund um die Plaza Dorrego ihre einzigartigen Waren zum Verkauf an, darunter Grammophone, Schallplatten, antiker Schmuck, alte Postkarten und Kalender, Bücher, Rüstungen, Lampen und Antiquitäten. Zahlreiche Cafés laden zum Verweilen ein, auf den Straßen und Plätzen drängen sich Sänger, Tangotänzer und Pantomime-Künstler.

Tag 8: Ganztageesausflug zur Estancia Santa Susana

Ausflug auf Gruppenbasis mit englischsprachiger Riseleitung zur "Estancia Santa Susana", eine Farm nahe der Stadt Los Cardales. Sie erstreckt sich über 1.200ha Land, das grösstenteils landwirtschaftlich genutzt wird.

Sie werden mit typisch argentinischen Empanadas (Teigtaschen), sowie Getränken empfangen. Anschliessend können Sie bei einer Kutschfahrt oder auf dem Pferderücken den Charme des argentinischen Landes geniessen. Die Baumerkmale dieser Gegend lernen Sie in einem im spanischen Kolonialstil erbauten Casco, dem Kerngebäude der Farm, kennen, das ein authentisches Museum dieser Zeit beherbergt. Es wird Ihnen ein typisches argentinisches Asado (Grill- Mahlzeit) mit Fleisch vom Grill, Salaten und viel Wein, begleitet von traditioneller Folklore-Musik und landesüblichen Tänzen, serviert. Der Tag findet seinen Ausklang mit ortstypischen Spielen wie der Carrera de Sortijas (Ringstechen). Rückfahrt zum Hotel.

Tag 12: Abendprogramm Rio by night - Show

Es wird Ihnen ein akustisches und optisches Ereignis geboten - SAMBA pur. Die faszinierende Show mit verschwenderisch üppig kostümierten Künstlern präsentiert den Reichtum des kulturellen und musikalischen Erbes der Nation.

**Anmerkung: Dieser Ausflug kann auch inkl. Abendessen gebucht werden.

Nach der Reise

Dschungelerlebnis /Amazon Ecopark Lodge - 3 Tage/ 2 Nächte

Tag 1: Früher Flug nach Manaus. Nach Ankunft in Manaus um 13:30 Uhr Abholung am Flughafen und Transfer zum Pier. Beginn des Dschungelausflugs (auf Gruppenbasis, zusammen mit anderen internationalen Reisenden mit deutschsprachiger Reiseleitung) zur Amazon Ecopark Lodge, ca. 30 Minuten von Manaus entfernt. Der Komplex besteht aus 21 Bungalows mit je 3 Zimmern mit Klimaanlage, Ventilator und Bad mit Warmwasser. Hier hat man viele Exemplare der typischen Tierarten Amazoniens ausgesetzt, die zum größten Teil aus Rettungsaktionen stammen und die der staunende Besucher jetzt mit etwas Glück in deren natürlichem Habitat auch vor seine Kamera bekommt. Ein besonderes Highlight ist dabei der "Affen-Dschungel" - überaus seltene Exemplare von Affenarten, die auf der Liste der bedrohten Tierarten stehen, kann man hier in freier Wildbahn beobachten.

Tag 2: Sie erleben heute bei einer Dschungelwanderung hautnah die Vielfalt von Flora und Fauna im Amazonas Gebiet. Nach dem Mittagessen besuchen Sie ein "Caboclo-Haus" - ein für die Einheimischen dieser Region typisches Haus. Außerdem haben Sie die Möglichkeit zum Piranhas-Angeln. Nach dem Abendessen in der Lodge unternehmen Sie einen nächtlichen Ausflug per Kanu, um Kaimane zu beobachten.

Beide Abende Abendessen und Übernachtung im Amazon Ecopark (Standardzimmer)

Tag 3: Nach dem Frühstück Besuch des Affenwaldes. Gegen 11:30 Uhr Check-out und Transfer zurück nach Manaus zum Flughafen für Ihrem individuellen Weiterflug.