Südamerika Highlights: Reiseablauf

Südamerika Highlights

1

Lima

Der Abflug ab Europa kann am selben Tag oder am Vorabend vorgesehen werden.

Ankunft am Flughafen in Lima, wo Sie von einem deutschsprachigen Reiseleiter empfangen und zu Ihrem Hotel gebracht werden.

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel La Hacienda Miraflores 3-4* oder ähnlich (Standardzimmer)

Komfortklasse: Übernachtung in der Casa Andina Premium Miraflores 4* oder ähnlich (Superiorzimmer)

2

Lima

Heute steht eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Lima auf dem Programm. Sie besuchen zunächst die koloniale Innenstadt mit der Plaza de Armas, wo sich der Regierungspalast, das Rathaus, das erzbischöfliche Palais und die Kathedrale befinden. Weiter geht es zur Besichtigung des Klosters San Francisco mit der größten Sammlung religiöser Kunstgegenstände in Amerika. Der Höhepunkt dieses Besuches sind die Katakomben. Im Anschluss besuchen Sie die Plaza San Martín, die modernen Wohnviertel von San Isidro und Miraflores und die Pazifikküste. Sie genießen die wunderschöne Aussicht über das Meer.

 

3

Lima - Cusco

Morgens Transfer zum Flughafen für den Flug nach Cusco. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel.

Es folgt eine Stadtrundfahrt, die Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Inkreiches und der Kolonialzeit führt. Auf Ihrer Tour besuchen Sie Koricancha, den Sonnentempel. Das katholische Kloster Santo Domingo wurde auf der gleichen Stelle erbaut und einige Inkamauern des Tempels wurden für das Kloster verwertet. Es geht weiter zur Kathedrale, die auf den Ruinen des Palastes des Inka Wiracocha erbaut wurde und bekannt ist für ihre Sammlung kolonialer Kunstwerke der Cusqueña Schule. Sie spazieren durch die Incastrasse Loreto und bestaunen viele alte Gebäude und bemerkenswert erhaltene Incamauern.
Danach besuchen Sie, außerhalb Cuscos, Ruinen des Incareiches: unter ihnen ist die archäologische Anlage der Festungsruine Sacsayhuaman, deren aus riesigen Steinen erbauten Zickzackmauern die Jahrhunderte nicht viel anhaben konnten.

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Jose Antonio Cusco 3* oder ähnlich (Standardzimmer)

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Aranwa Cusco Boutique 5* oder ähnlich (Deluxezimmer)

 

4

Cusco

Der Tag steht zur freien Verfügung - es kann optional ein ganztägiger Ausflug zum Besuch des typischen Pisac Marktes und der Ruinen von Ollantaytambo inklusive Mittagessen, vor Ort gebucht werden.

5

Machu Picchu

Nach dem Frühstück beginnt der ganztägige Ausflug zum Besuch der Ruinenstadt Machu Picchu. Mit dem Bus geht es zunächst zur Bahnstation von Ollantaytambo, wo der Zug in Richtung Machu Picchu abfährt. Die wunderschöne Zugfahrt mit dem Vistadome Zug führt durch die fruchtbare Ebene des Urubamba-Tals nach Machu Picchu Pueblo (ehem. Aguas Calientes). Die Landschaft ändert ständig ihr Bild. Nach Ankunft in Aguas Calientes, der Bahnstation am Fuße von Machu Picchu, geht die letzte Etappe mit Shuttle Bussen die Serpentinen-Straße hinauf zur Ruinenstadt. Es folgt eine ca. 2-stündige geführte Besichtigung der weltberühmten Ruinenstadt. Zum Staunen.

Rückfahrt mit dem Shuttle Bus nach Aguas Calientes, von wo aus es mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo geht. Transfer zum Hotel in Cusco.

 

6

Cusco - Puno

Die heutige ganztägige Busfahrt durch das peruanische Hochland geht entlang der schneebedeckten Berggipfel bis auf über 4.300m Höhe und wieder bergab nach Puno, das direkt am Titicacasee liegt. Unterwegs werden die Stadt Andahuaylillas, die Ruinen von Racchi sowie die kleine Stadt Pucara besichtigt. Das Mittagessen ist eingeschlossen. Übernachtung in Puno.

**Anmerkung: Die Busfahrt findet gemeinsam mit internationalen Reisenden und mit deutsch oder englisch sprechender Reiseleitung statt.

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Jose Antonio Puno 3-4* oder ähnlich (Standardzimmer)

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Libertador Lago Titicaca 4* oder ähnlich (Superiorzimmer)

 

7

Puno - Titicaca See - La Paz

Optional: Zum Sonnenaufgang Bootsausflug zum Besuch der Uros Indianer auf ihren schwimmenden Inseln (Beginn des Ausflugs um 04:00 Uhr).

Ansonsten oder danach, Fahrt über die Grenze nach Bolivien und weiter nach Copacabana: Besuch der Wallfahrtskirche. Danach bringt Sie eine Fahrt mit dem Katamaran über den Titicacasee zur Sonneninsel. Hier soll, der Legende nach, der Sonnengott der Inka gewohnt haben. Besuch eines regionalen Museums auf der Insel. Das Mittagessen wird an Bord eingenommen. Fahrt über den See weiter nach Cocotoni und von dort mit dem Bus bis nach La Paz, der höchstgelegenen Großstadt der Erde.

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Presidente 3* oder ähnlich (Standardzimmer)

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel La Casona Boutique 4* oder ähnlich (Standardzimmer)

8

La Paz

Nach dem Frühstück beginnt das Programm mit einer halbtägigen Stadtrundfahrt durch die 1548 von Kapitän Alonso de Mendoza gegründete Stadt, deren Zentrum auf ca. 3600m Höhe liegt. Sie sehen viele gut erhaltene Bauten aus der Kolonialzeit und in den engen Gassen der Altstadt den malerischen Indianermarkt.

Ein hübscher kleiner Abstecher zu einer geologischen Skurrilität der Mutter Natur führt durch die schicken Vororte von La Paz in das Tal des Mondes, Valle de la Luna, im Tal des La Paz-Flusses. Wind und Regen haben in Jahrmillionen aus rötlichem und grauem Gestein einen tektonischen Alptraum geschliffen: eine trostlose Mondlandschaft, eine bezaubernde Ansicht!

9

La Paz - Buenos Aires

Wir verlassen Bolivien: morgens Transfer zum Flughafen für den Flug nach Buenos Aires, Argentinien. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Optional: Tango Show inkl. Abendessen im Tangohaus Viejo Almacén

Am Abend werden sie zum Tangohaus Viejo Almacén gebracht, denn eine Tangonacht ist bei jedem Besuch der argentinischen Hauptstadt ein Muss!  

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Loi Suites Esmeralda 3* oder ähnlich (Studio)

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Grand Brizo Buenos Aires 4* oder ähnlich (Comfortzimmer)

10

Buenos Aires

Bei der halbtägigen Stadtrundfahrt fahren Sie zum Hauptplatz Plaza de Mayo, wo sich der Regierungspalast, die Casa Rosada (rosa Haus), befindet sowie das Cabildo (Rathaus) und die Metropolitankathedrale, die von innen besucht wird. Anschließend Fahrt nach San Telmo, das bis 1888 ein Flusshafen war. Die alten kleinen Häuser und die Kopfsteinpflasterstraßen geben dem Stadtteil das besondere Flair. Hier findet jeden Sonntag ein sehr schöner Flohmarkt statt. Weiterfahrt zum Hafenviertel La Boca, das wegen seiner bunt bemalten Blechhäuser eine berühmte Touristenattraktion wurde. Besuch der Straße El Caminito. Dann folgt der Besuch des mondänen Viertels Recoleta, hier ist der berühmte gleichnamige Friedhof mit der Grabstätte von Evita. Die Avenida 9 de Julio ist mit 140 Metern angeblich die breiteste Prachtstraße der Welt. Hier stehen der prägnante Obelisk sowie die Oper, das Teatro Colón.

11

Buenos Aires - Iguazú

Nach dem Frühstück Transfer zum nationalen Flughafen und Flug nach Iguazú, von dort weiter zum Besuch der argentinischen Seite der Fälle. Danach Transfer zum Hotel.

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Viale Cataratas 3-4* oder ähnlich (Deluxezimmer)

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Wish Resort Golf Convention 4-5* oder ähnlich (Superiorzimmer)

 oder

Übernachtung im Hotel Belmond Das Cataratas 5* (Superiorzimmer)

12

Iguazú

Auf der brasilianischen Seite der Fälle haben Sie einen wahren Panoramablick - von einer Aussichtsplattform nahe an der Teufelsschlucht erlebt man die Fälle aus nächster Nähe. Ein schmaler Steg führt zur unteren Steilstufe der Wasserfälle. Dort ist man umgeben von tosendem Wasser, Nebel und spritzender Gischt, dem Grün des Dschungels, entwurzelten Bäumen und einem halbkreisförmigen Regenbogen.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

13

Iguazú - Rio de Janeiro

Transfer zum Flughafen und Flug nach Rio de Janeiro, Transfer vom Flughafen zum Hotel.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Erster Strandbesuch gefällig?

Mittelklasse: Übernachtung im Hotel Mirador Rio Copacabana 3-4* oder ähnlich (Standardzimmer)

Komfortklasse: Übernachtung im Hotel Windsor Excelsior 4* oder ähnlich (Superiorzimmer)

14

Rio de Janeiro

Ganztägige Stadtrundfahrt mit Zuckerhut und Corcovado. Sie verlassen das Hotel und fahren zu der Cosme Velho Station um von dort durch den Tijuca Wald auf den 728m hohen Corcovado zu gelangen. Wunderschöner Ausblick auf die üppige tropische Vegetation, malerische Landschaften der Strände und die Stadt selbst. An der Spitze des Berges erreichen Sie nach einigen Stufen die berühmte Christusstatue. Anschließend geht es weiter, entlang Rio’s berühmter Strände bis in das Viertel Urca. Dort fahren Sie mit einer Seilbahn über zwei Stationen auf den 390m hohen Zuckerhut. Nach dem erneuten Abstieg geht es entlang der Guanabara Bucht und des Flamingo Parks in Richtung Innenstadt. Sie fahren vorbei am Finanz- und Businesszentrum und sehen weitere Sehenswürdigkeiten wie die Candelaria Kirche und Saint Sebastian Kathedrale, die Lapa Bögen, das Stadttheater, die nationale Bibliothek und das Kunstmuseum. Den Abschluss bildet das Sambadrom, der Ort an dem jährlich Rio’s weltbekannter Karneval gefeiert wird.

Optional: Abendprogramm Rio by night - Show

Es wird Ihnen ein akustisches und optisches Ereignis geboten - SAMBA pur. Die faszinierende Show mit verschwenderisch üppig kostümierten Künstlern präsentiert den Reichtum des kulturellen und musikalischen Erbes der Nation.

15

Rio de Janeiro

Je nachdem, wann Ihr Flug gebucht ist, haben Sie noch Zeit, am Strand zu relaxen. Danach folgt der Transfer vom Hotel zum Flughafen zu Ihrem Rückflug nach Europa.

16

Ankunft in Europa

Ankunft in Europa. Eine unvergessliche Reise geht zu Ende.